Fachschaft Biologie

5. Klasse: Wandertag mit dem Bund Naturschutz (Hizuna)

Im vergangenen Schuljahr besuchte die Klasse 5d Herrn Christian Schindler vom Bund Naturschutz. Er betreut das Projekt Hizuna ("Hin zur Natur"). Bei Hizuna geht es darum Materialien aus der Natur und deren faszinierende Eigenschaften kennenzulernen.  Außerdem soll das Gefühl entstehen, ein Produkt „von Anfang an“ selbst erzeugen zu können. Wir beschäftigten uns mit der Brennnessel und deren enormer Festigkeit. Dazu mussten zunächst Fasern aus der Sprossachse gewonnen werden, die dann miteinander in besonderer Art und Weise verdrillt wurden. Es entstand eine ernorm reißfeste Schnur aus den Brennnesselfestigungselementen. Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit Feuer. Herr Schindler zeigte uns, wie man mit einfachen Mitteln, Reibung und etwas Übung ein Feuer entzünden kann. Anschließend sollte in Gruppen eine kleine Feuerstelle angelegt werden mit aufgestapeltem, selbst gesuchten Brennmaterial. Jede Gruppe erhielt drei erhielt drei Streichhölzer zum Entzünden ihres aufgeschichteten Brennmaterials, was unterschiedlich gut gelang, aber einen echten Wettkampf auslöste.

Kooperationspartner

Auszeichnungen

Zum Seitenanfang