Nachrichten - Deutsch

„Der Auftritt war eine große Herausforderung“, so lautet die Meinung einiger Mitwirkenden an einem abwechslungsreichen Poetry-Slam-Abend, der am Donnerstag, dem 2. Februar 2017, im Theaterraum des Balthasar-Neumann-Gymnasiums stattfand.

Am Freitag, dem 9. Dezember, wurde zum 58. Mal der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels am BNG durchgeführt. Angetreten waren die Klassensieger der sechsten Jahrgangsstufe: Maria Gibardt und Charlotte Purschwitz (6a), Juri Kerbsties und Nayr Pfeufer (6b), Lauri Jopp und Cornelia Rösch (6c), Antonia Brod und Amadeus Nembach (6d).

Das BNG und die Stadt Marktheidenfeld haben das Gütesiegel 2016-18 "Bibliotheken - Partner der Schulen" verliehen bekommen. In der Stadtbibliothek in Straubing nahmen OStR Ariadna Davin-Vierhaus und Susanne Wunderlich, Leiterin der Stadtbücherei Martkheidenfeld, die Ehrung entgegen.

Seit fünfzehn Jahren gibt es den Bundeswettbewerb  „Jugend debattiert“, an dem jetzt schon über zehn Jahre auch das Balthasar-Neumann-Gymnasium (BNG) regelmäßig teilnimmt. Im Regionalverbund Unterfranken-West – und somit auch am  BNG – wurden jetzt in der ersten Runde die Schulsieger ermittelt.

Mit dem ersten Band der neuesten Romanreihe „Krypteria – Jule Vernes geheimnisvolle Insel“ traf der bekannte Kinder- und Jugendbuchautor bei den Schülerinnen und Schülern der fünften Klassen ins Schwarze. Über eine Stunde lauschten sie gebannt der Lesung und konnten ihre Fragen stellen. Auch zum Signieren von Büchern und Autogrammkarten blieb gerade noch Zeit.

Zum Seitenanfang