Boom - Tschaka - Boom!!!


Trommeln – Grooves – mitreißende Rhythmen aus verschiedenen Ländern, diese faszinierende Welt ist seit einigen Jahren auch an unserem Gymnasium als Wahlfach zu erleben. Unser Repertoire reicht von Latin und anderen Grooves (z.B. mit Boomwhackers) über Spiel mit Körperinstrumenten (Body-Percussion: Klatschen, Stampfen, Patschen usw.) hin zu afrikanischer Musik. Es stehen rhythmische Übungen und vor allem das Trommeln im Mittelpunkt. Unser Gymnasium verfügt inzwischen über ein reichhaltiges Angebot verschiedener Percussionsinstrumente, so dass viele Schüler dieses Wahlfach besuchen können. Percussion bietet gerade Schülern ohne größere musikalische Vorkenntnisse, die sonst kein Instrument lernen und nicht vom täglichen Üben belastet sein wollen, eine gute Möglichkeit zum regelmäßigen gemeinsamen Muszieren. Trotzdem fordert und fördert die Kombination von unterschiedlich komplexen Rhythmen aber auch diejenigen, die über solide musikalische Grundlagen und ein ausgeprägtes Rhythmusgefühl verfügen. Natürlich wird nicht nur im „stillen Kämmerlein“ geprobt, sondern auch vor Publikum gespielt. Wir sind eine fester Bestandteil z.B. bei Sommerkonzerten, beim „Tag der offenen Tür“, bei Schulfesten, Ehrungen und weiteren Schulveranstaltungen. Hier wird fest „die Trommel gerührt“.

Zum Seitenanfang