23.01.2020 | In der Vorweihnachtszeit fand am BNG ein Vortrag zum Thema „Organspende“ statt. Alle Zehntklässler versammelten sich dafür in der Bibliothek und hörten den allgemeinen Informationen sowie den persönlichen Schilderungen des transplantierten Referenten Stefan Endrich zu, der für sein ehrenamtliches Engagement im Sport sowie an Schulen gerade erst mit dem Luise Kiesselbach Preis des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Bayern ausgezeichnet wurde.

Im Vortrag ging er anhand seiner eigenen Lebensgeschichte auf das Verfahren bei einer Organtransplantation ein. Außerdem unterstrich er die Bedeutung eines Organspendeausweises. Jeder solle sich seiner Meinung nach Gedanken über dieses wichtige Thema machen und eine Entscheidung treffen, auch um Verwandte im Fall der Fälle zu entlasten. Die Schüler/innen zeigten sich betroffen und beeindruckt von dem vorgestellten Lebensweg.