11.03.2019 | Am 04.02.2019 besuchte Frau Dr. Katharina Gerund von der Universität Erlangen im Auftrag des Deutsch-Amerikanischen Instituts in Nürnberg das BNG, um vor den SchülerInnen der 10. und 11. Jahrgangsstufen über das Thema „Rassismus in den USA“ zu sprechen.

Während die SchülerInnen der 10. Jahrgangsstufe einen Überblick über die Bürgerrechtsbewegung in den USA erhielten, wurden die SchülerInnen der Q11 darüber informiert, wie es heutzutage um die Gleichstellung der Afro-Amerikaner in den USA steht. Die auf Englisch gehaltenen Vorträge sind zwar für SchülerInnen der Oberstufe konzipiert und werden von Frau Dr. Gerund durch umfangreiches Bild- und Filmmaterial aufgelockert, geben jedoch aufgrund der Inhaltsdichte und des hohen (sprachlichen) Anspruchs einen ersten Vorgeschmack auf das Niveau, welches die SchülerInnen an der Universität erwartet.