Fachschaft Englisch

White Horse Theater am BNG

Seit über 15 Jahre spielt das englische White Horse Theatre am BNG und begeistert jedes Mal die Schülerinnen und Schüler aufs Neue mit seinen hinreißenden Inszenierungen.

White Horse Theatre ist ein pädagogisches Tourneetheater, das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt. Inzwischen ist White Horse Theatre zur europaweit größten professionellen Theatergruppe dieser Art geworden. Pro Jahr sehen sich ca. 400.000 Schüler die Aufführungen des Theaters an. White Horse Theatre gastiert hauptsächlich an Gymnasien, Real- und Hauptschulen, aber auch in Kulturhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen und mittlerweile auch an immer mehr Grundschulen.

White Horse?

Der Name des Theaters bezieht sich auf das Symbol des weißen Pferdes auf der Flagge der angelsächsischen Einwanderer, die vor 1500 Jahren aus Deutschland nach England kamen. Das weiße Pferd ist das Wappen von Westfalen (wo manche der Einwanderer herkamen und das Theater heute seinen Sitz hat), und gleichzeitig von Kent (wo sich die Einwanderer ansiedelten und wo Theatergründer Peter Griffith geboren wurde). Der Name der Organisation erinnert daher an die Verbindung zwischen Briten und Deutschen.

Die Inszenierungen des White Horse Theatres sind so gestaltet, dass sie die Schüler zum Englischlernen motivieren. Für viele Schüler bietet eine Aufführung des White Horse Theatre die allererste Gelegenheit, im Fach Englisch kräftig zu lachen! Die künstlerisch-pädagogische Linie der Gruppe besteht darin, die Aufführungen so zu gestalten, dass auch Schüler mit geringen Englischkenntnissen der Handlung folgen können. Die Bühnenbilder sind sehr einfach, sodass die Gruppen in jedem Aufführungsraum spielen können. Die Betonung liegt auf der Vielfältigkeit der Schauspieler und auf dem Kontakt zum Publikum.

Aufführungen 2018

Der nächste Aufführungstermin ist am 11. April 2018 und hier ist schon einmal eine kleine Vorschau auf die beiden Stücke für die 6. Klassen sowie für die Englischkurse der Q11:

Silver Jane  von Peter Griffith

Jane wundert sich. Sie bemerkt, dass Ihre Mitschüler nicht so stark sind wie sie, nicht soviel wissen wie sie... und auch nicht fliegen können! Was stimmt nicht mit ihr und wieso können noch nicht einmal ihre Eltern sie verstehen? Und wer sendet ihr Nachrichten, die nur sie hören kann?

Das Universum ist in Gefahr, und nur das junge Mädchen mit dem silbernen Haar kann es retten! Wird Jane die Herausforderung, vor der sie steht, meistern?

Romeo and Juliet  von William Shakespeare

Seit langem schon befehden sich die Familien Montague und Capulet, immer wieder kommt es in den Straßen von Verona zu Gewalt. Romeo (ein Montague) und Juliet (eine Capulet) verlieben sich ineinander und heiraten – heimlich, ohne das Wissen ihrer Familien.
Doch dann tötet Tybalt Capulet Romeos besten Freund Mercutio, woraufhin Romeo in einem Wutanfall Tybalt ersticht. Nach nur einem Tag Ehe wird Romeo aus Verona verbannt und muss seine geliebte Julia verlassen. Als dann auch noch Julias Vater seine Tochter mit einem anderen zwangsverheiraten will, entscheidet sich die verzweifelte Julia für einen drastischen Schritt…

White Horse Theatre führt den Shakespeare-Klassiker gekürzt auf und hält neben einer unkonventionellen Umsetzung des Stoffes auch einen gehörigen Schuss Humor bereit.

Kooperationspartner

Auszeichnungen

Zum Seitenanfang