Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Oberländerstraße 29, 97828 Marktheidenfeld
Image

Schüler-Lehrer-Austausch

Der Schüler steht im Zentrum unseres Wirkens. Diese Maxime wird am Balthasar-Neumann-Gymnasium konsequent umgesetzt. Ein enger Kontakt zwischen dem einzelnen Schüler und seinen Lehrern ist wichtig, um die Stärken und die Persönlichkeit eines jeden Jugendlichen individuell fördern zu können.

Da die Beziehung zum Klassenlehrer eine besonders wichtige Rolle spielt, werden bei Bedarf regelmäßig Vier-Augen-Gespräche geführt. So wird es dem Schüler ermöglicht, die Lehrkraft nicht nur als Wissensvermittler sondern auch als Ansprechpartner für sämtliche Lebensbereiche wahrzunehmen. Individuelle Rückmeldungen zu seinem Leistungsstand und seiner Person ermöglichen es dem Jugendlichen, sich selbst einzuschätzen.

Daneben wird am BNG das Mittel des Klassenrates eingesetzt, um wichtige Klassensorgen mit dem Klassenlehrer zu besprechen. Dabei dürfen insbesonder die Klassensprecher und alle anderen Mitglieder der Klassengemeinschaft Probleme und Verbesserungsvorschläge frei äußern, ohne dass die Lehrkraft sofort wertend kommentiert. 

Darüber hinaus bietet das BNG weitere Möglichkeiten an, mit einem Lehrer ins Gespräch zu kommen und auftretende Konflikte zielgerichtet zu lösen. Zu diesen gehören das Mentorenprogramm als aktive Lernbegleitung für Schüler und Schülerinnen mit Lernschwächen und das Start-Up-Seminar.

Urheberrecht - Hinweis